30.03.2022, 16:19- 19:30 Uhr

Brand
Art der Alarmierung:
 Sirene, Funkmeldeempfänger
Einsatzstichwort: B2 Schuppenbrand mit Erhöhung auf B3
Einsatzort: Knesebeck 

Lage beim Eintreffen: Schuppen in Vollbrand, droht auf Wohngebäude überzugreifen.

Maßnahmen: Bei Eintreffen,  stand der Schuppen bereits in Vollbrand und drohte auf das Nachbargebäude überzugreifen. Wir bauten eine Riegelstellung auf und konnten dadurch das Wohngebäude erfolgreich schützen. Auf dem Hof haben wir den Schuppen mit mehreren Rohren gelöscht. Dieses haben wir unter schweren Atemschutz durchführen müssen. Die Drehleiter aus Wittingen kümmerte sich um das Dach des Wohngebäudes. Hier waren bereits Glutnester entstanden die abgelöscht wurden. Die Ortsdurchfahrt war während der Löscharbeiten gesperrt.

Einsatzkräfte aus Knesebeck:

  • ELW 1
  • HLF 24/30/2
  • LF 20 KatS

Weitere Einsatzkräfte:

  • Feuerwehr Vorhop
  • Feuerwehr Hagen-Mahnburg
  • Wittingen
  • Bereitschaftsdienst FTZ Gifhorn
  • Stadtbrandmeister
  • RTW Knesebeck
  • SEG RTW Gifhorn
  • Polizei
  • Kriminalpolizei