Am 13. Oktober nutzten die Mitglieder der 2. Gruppe noch mal einen der letzten schönen Tage des Jahres und begaben sich auf eine Radtour. Es sollte über Wahrenholz Richtung Stüde zum Bernsteinsee gehen, wo wir noch eine Runde Adventure Golf spielen wollten. Getroffen haben wir uns um 11 Uhr am Feuerwehrhaus, wo es nach einem kleinen Getränk auch direkt los ging. Nach einigen kleinen Pausen und einem kleinen Snack landeten wir gegen 15 Uhr auf dem Gelände des Bernsteinsees und waren bereit für eine Runde Adventure Golf. Auf dem Weg ins Loch kann man durchaus nasse Füße bekommen oder an den Tücken der Geländeverformungen „hängen bleiben“, so preist es der Anbieter an und der ein oder andere hat es auch gleich zu spüren bekommen. Auf den 18 Bahnen, die die Anlage bietet, hatten wir viel Spaß, wobei manch einer am Ende der Meinung war, er wäre der neue Tiger Woods. Nach der Siegerehrung haben wir uns auf den Weg Richtung Knesebeck gemacht, wo wir bei Bratwurst und Bier den Abend gemütlich am Feuerwehrhaus ausklingen lassen haben. Allen beteiligten hat es sehr viel Spaß gemacht. Sicherlich wird es auch im nächsten Jahr wieder eine gemeinsame Aktion geben.
Text & Bild:  D.Witt