Spannung gab es bei der Jahreshauptversammlung der Knesebecker Ortswehr, als es um den Posten des stellvertretenden Ortsbrandmeisters ging. Daniel Witt und Holger Krebs hatten bereits zwei Wochen zuvor ihre Bereitschaft für eine Kandidatur angemeldet. In geheimer Wahl stimmten die Wehrmitglieder am Samstagabend im Schützenhaus für Krebs.

Der erste Dienst der 3. Gruppe im Jahr 2017 fand am 15.01. statt. Ausbildungsthemen waren " UVV ", " Gerätekunde " am HLF und " Rettungsplattform " vom LF 20 KatS.

 

Am Samstag, den 7.Januar 2017 veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Knesebeck wieder ihren alljährlichen Skat- und Knobelabend.Trotz des rutschigen Wetters fanden 23 Knobel- und 8 Skat-Spieler den Weg ins Gerätehaus. Beim Skat konnte sich Bernd Lehnecke den Sieg mit 1811 Punkten aus 3 Spielrunden sichern. Auf Platz 2 Michael Peschka mit 1601Punkten vor Heinz Schönrock auf Platz 3 mit 1539 Punkten. Bei den Knoblern siegte Daniel Witt mit 1999 Punkten vor Angelika Diekmann mit 1914 und Janina Witt mit 1888 Punkten.

Allen Siegern und Platzierten einen herzlichen Glückwunsch. Trotz der Späten Siegerehrung nach Mitternacht verbrachten viele Spieler noch einige gesellige Stunden im Gerätehaus. Dank auch den Helfern, die in diesem Jahr für eine reibungslosen Ablauf sorgten.

 

Bild und Text:  J.Borchers